Schmitten HILFT!

Liebe Schmittner Bevölkerung

Nach 20 Anfragen und über 100 durchgeführten Einsätzen in den vergangenen 4 Monaten sind geschätzt 120 Stunden freiwilliges Engagement zusammengekommen. Dabei haben rund 30 Personen dieses Angebot genutzt. Die gesammelten Erfahrungen stellten eine gegenseitige Bereicherung dar, sowohl für die Personen, welche dieses Angebot in Anspruch nehmen durften wie auch für die Freiwilligen. Dies zeigt auf, dass sich die Bevölkerung, insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene, sich für ihre unmittelbare Nachbarschaft interessieren.

Die Gemeinde Schmitten bedankt sich bei der Jubla Schmitten sowie allen Freiwilligen für ihren solidarischen Einsatz in den letzten Monaten. Euer Engagement ist sichtbar und wird durch unterschiedliche Rückmeldungen wertgeschätzt. Es ist keineswegs eine Selbstverständlichkeit, damit eine solche solidarische Aktion zustande kommt.

In diesem Sinn wird diese solidarische Aktion im Rahmen von "Schmitten HILFT!" vorerst pausiert.

Es bestehen noch einige "Tandems", welche sporadisch Einsätze übernehmen. Neue Anfragen sind seit Juni 2020 nicht mehr eingegangen.​​​​​​​

image-10331609-Prozess_Schmitten_hilft_1-aab32.w640.jpg